Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Erfolgsfaktor Familienbewusstheit

12 Firmenportrait Die Augenarztpraxis Dr. Joachim Herzog wurde durch Über- nahme der jahrzehntelang bestehenden Praxis von Dr. Hanns Nickl zum 01.01.1984 gegründet. Die Praxisräume befanden sich, wie bereits die Vorgängerpraxis, am Kohlenmarkt 5 in Nördlingen. Neben der Praxis wurde gleichzeitig die augen- ärztliche Belegabteilung am Stiftungskrankenhaus Nördlin- gen „wiederbelebt“ und wird bis zum heutigen Tage geführt. ImJanuar1999zogdieAugenarztpraxisHerzoginneue,groß- zügigere Räumlichkeiten außerhalb der Stadtmauer an der Oskar-Mayer-Str. 1 um. Seit November 1997 besteht eine Ko- operation mit dem Augenlaserzentrum Augsburg zur Durch- führungrefraktiv-chirugischerEingriffemitdemExcimer-Laser. Im Juni 2007 wurde das Qualitätsmanagementsystem der Praxis auditiert. Die Zertifizierung umfasst die Praxis, ambu- lante und stationäre Operationen, sowie die Sehschule und das Contactlinseninstitut. Augenarztpraxis Dr. Herzog Familienfreundlichkeit Die Augenarztpraxis Dr. Herzog investiert viel in die Aus- und Fortbildung ihrer Beschäftigten und hat ein großes Interesse daran, diese mit ihren speziellen Qualifikationen einzusetzen. „Unser größtes Kapital sind unsere Mitarbeiter“, sagt die Praxismanagerin Anne Herzog und betont, dass man heute als Arbeitgeber attraktiv und innovativ sein muss, wenn man gute Leute bekommen und halten möchte. „Bei uns arbeiten fast ausschließlich Frauen und diese tra- gen immer noch den größeren Anteil der Familienaufgaben“, ergänzt Praxisinhaber Dr. Joachim Herzog. „So sind es ne- ben dem Gehalt, bei dem einer Praxis im ländlichen Raum Grenzen gesetzt sind, vor allem gute Arbeitsbedingungen, mit denen wir punkten können.“ Arbeitszeitmanagement in einer Arztpraxis braucht Spielräu- me und Flexibilität. Um Lösungen zu finden, die möglichst allen Bedürfnissen gerecht werden, werden deshalb die „Im gegenseitigen Vertrauen wird immer eine Lösung gefunden.“

Pages